Ateliercafé flow in Kranichfeld wird eröffnet

Nachricht, veröffentlicht von Regionalmanagement am 09.08.2019

Am 20. September 2019 eröffnet das Ateliercafé flow in Kranichfeld -- ein kulinarisch-kulturelles Highlight am Ilmtal-Radweg.

Mit der Verwirklichung eines künstlerischen Interaktionscafés am Rande von Kranichfeld (Stedtener Straße 10a), hat der Initiator Jonas Beetz ein interessantes kulturelles, zugleich kulinarisches Angebot am Ilmtal-Radweg geschaffen.

Das "Künstlerisches Interaktionscafé" umfasst fünf Projektfelder:

Saisonales Café mit künstlerisch-kulinarischen Menüs für Wander- und Radfahrer
offenes Atelier mit Fortbildungsangeboten (mit zertifizierten und individuell bestimmten Weiterbildungsabschlüssen) für Personen, die in kunst- und sozialpädagogischen sowie kunsttherapeutischen Bereichen tätig sind
nach Jahreszeit angepasste Kursangebote
Nutzung des Cafés zur kreativ-gestalterischen Teambildungsveranstaltung für Manager- und Fachkreise
musische, literarische, cineastische und künstlerische Kulturangebote

Durch LEADER gefördert wurde der Ausbau von: Atelier, Sanitärbereich, Küchenbereich sowie Außenbereich.

Das Ateliercafé eröffnet feierlich am 20.September.2019 mit folgendem Programm:

  • ab 16 Uhr: musikaisches willkommen bei Kaffee und Kuchen
  • ab 17 Uhr: salbungsvolle Worte und kreatives Miteinander
  • ab 18 Uhr: kulinarische Reise nach Nah und Fern
  • ab 20 Uhr: Konzert mit einer jungen Jazzband

Siehe auch: