Fachbeirat trifft Entscheidung über weitere Projektanträge für 2019

Nachricht, veröffentlicht von Regionalmanagement am 01.10.2019

In einem Umlaufverfahren am 27.09.2019 entschied der Fachbeirat der Regionalen LEADER - Aktionsgruppe Weimarer Land - Mittelthüringen e.V. über die Förderwürdigkeit von weiteren privaten und kommunalen Projektanträgen im Jahr 2019.

Am 19.06.2019 sowie am 22.08.2019 erfolgten der vierte und fünfte Projektaufruf 2019 für private sowie kommunale Projektanträge. In Folge der zwei Aufrufe wurden zwei private Projekte sowie vier kommunale Anträge eingereicht, die im Rahmen eines Umlaufverfahrens am 27.09.2019 votiert wurden.

Die vorliegenden Anträge wurde durch den Fachbeirat, bis auf ein Vorhaben, positiv votiert. Bei den privaten Anträgen handelt es sich um ein Magazin für das Weimarer Land als Online- und Print-Variante sowie um den Neubau einer Kläranlage für das Weingut Zahn in Kaatschen. Auf kommunaler Seite wurde die Erneuerung des Fußbodens in der Kulturfabrik Apolda, der Umbau des Freibads Oßmannstedt sowie die Erneuerung des Spielplatzes in Nauendorf positiv bewertet. Ein Antrag wurde nicht fristgerecht eingereicht und musste daher abgelehnt werden.

Die bisherige Rangfolge für die vorliegenden Projektanträge 2019 bleibt bestehen. Die Projekte gliedern sich an die bestehende Platzierung nachfolgend an.