Virtuelle Berufsmesse am 15. und 16.September 2017

Nachricht, veröffentlicht von Regionalmanagement am 25.08.2017

Der Landkreis Weimarer Land eröffnet neue Wege zur Fachkräftegewinnung für die Region.

Logo Jobclick, Landratsamt Weimarer Land
Logo Jobclick, Landratsamt Weimarer Land

Der Landkreis Weimarer Land setzt in Sachen Fachkräftegewinnung auf einen neuartigen Ansatz. Mit Hilfe einer Internetplattform wird am 15. und 16. September eine virtuelle Berufsmesse durchgeführt. Die Messe richtet sich an alle interessierten Berufseinsteiger, Schüler, Student, Arbeitssuchende und Absolventen.

Jeder Interessierte, der über einen Internetzugang verfügt, kann an der digitalen Messe teilnehmen.
Es kann virtuell, per Chat oder Videostream, Kontakt zu insgesamt 24 Firmen aus dem Weimarer Land aufgenommen werden. Auch die Funktion „Jetzt-Bewerben“ sowie die Übersendung von Bewerbungsunterlagen werden möglich sein.
Dabei bietet die virtuelle Messeplattform viele Vorteile für die Teilnehmer. Es entfallen die Anfahrtswege, Hemmschwellen können besser überwunden werden und die Unternehmen sparen sich u.a. teure Messestände.

Das Portal der virtuellen Berufsmesse ist geöffnet
am 15.September von 10:00 bis 17:00 Uhr und
am 16.September von 10:00 bis 13:00 Uhr.

Die Registrierung zur virtuellen Berufsmesse kann schon jetzt unter www.berufsmesse-jobclick.de erfolgen.

Zuständig für die Organisation und Durchführung der Messe ist das Landratsamt Weimarer Land / Amt für Wirtschaftsförderung.

Das LEADER-Projekt erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter, der Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda-Weimarer Land e.V. und der Stadt Apolda.

Siehe auch: