LEADER-Förderperiode 2014-2020

Virtuelle Berufsmesse 2017

Förderperiode:
2014–2020
Handlungsfeld:
Aktuelles HF: Wirtschaft und Landwirtschaft
Handlungsfeld:
Aktuelles HF: Leben

Durchführung einer virtuellen Berufsmesse durch die temporäre Freischaltung einer Internetplattform sowie dem Einsatz moderner Kommunikationstechniken.

Ziel des Projektes war es, Arbeitssuchende, wie Schüler, Studenten und Absolventen, bei der beruflichen Vermittlung an regionale Unternehmen zu unterstützen und somit langfristig Fachkräfte für die Region Weimarer Land zu gewinnen.

Die virtuelle Berufsmesse wurde am 15. September  zusammen mit einer Schulklasse der Pestalozzischule Apolda feierlich eröffnet. Die Messeplattform war vom 15. bis 16. September 2017 freigeschaltet.

24 Firmen präsentierten sich an virtuellen Messeständen im Netz. Dieses Angebot wurde von insgesamt 566 Nutzern angeklickt. Über 160 Klicks kamen davon von Leuten, die nicht im Weimarer Land leben und sich dennoch für den hiesigen Arbeitsmarkt interessieren.

Im September 2018 soll die zweite Auflage von "JobClick" folgen und vor allem junge Leute ansprechen.