Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Kopfbild Regionale LEADER - Aktionsgruppe Weimarer Land -
Mittelthüringen e.V.

 

Mit unserem Newsletter wollen wir Sie über Projekte und Aktivitäten in der Region informieren und Hinweise zu Fördermöglichkeiten und Antragsfristen geben.

Hinweis zum Datenschutz: Wenn Sie zukünftig den Newsletter der Regionalen LEADER - Aktionsgruppe Weimarer Land - Mittelthüringen e.V. nicht mehr erhalten möchten, melden Sie sich bitte auf folgender Seite ab: Abmeldung vom Newsletter

______________________________________________________________________________________________________________________________

1. Projektaufruf für LEADER-Vorhaben 2020ff – Letztmalige Möglichkeit zur Antragstellung! (Aufruf vom 30.08.2019)

LEADER-Förderanträge können ab sofort bei der Regionalen LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land-Mittelthüringen e.V. für im Weimarer Land geplante innovative Projekte eingereicht werden.

Dies ist die vorerst letzte Möglichkeit LEADER-Fördermittel im Rahmen der derzeitigen Förderperiode 2014 bis 2020 zu beantragen. Nutzen Sie die Gelegenheit!

Folgende Zielstellungen sind dabei von besonderer Bedeutung: Förderung der regionalen Identität, Steigerung der regionalen Wertschöpfung und Lebensqualität, Verbesserung der touristischen Infrastruktur und der Vermarktung der ländlichen Tourismusleistungen sowie die Unterstützung kleiner Unternehmen in Bezug auf Diversifizierung, Gründung und Entwicklung und Schaffung von Arbeitsplätzen.
Wünschenswert wäre es, wenn die Vorhaben Kooperationen anstoßen und integrierte Ansätze beinhalten.

Die Frist zur Einreichung der Projektanträge für eine Umsetzung in den Jahren 2020ff ist der 31.10.2019. Die Anträge sind einzureichen bei der RAG Weimarer Land-Mittelthüringen e.V., Geschäftsstelle, Kupferstraße 1, 99441 Mellingen. Im Vorfeld wird eine Abstimmung mit dem Regionalmanagement empfohlen (http://www.leader-rag-wei.de/kontakt).
Informationen zu Fördermöglichkeiten und die erforderlichen aktuellen Formulare stehen auf der Internetseite der Regionalen LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land - Mittelthüringen e.V. (www.leader-rag-wei.de) bereit.

Die Votierung der Projektanträge erfolgt im Rahmen einer Fachbeiratssitzung im ersten Quartal 2020.

Für kurzfristig Entschlossene wurde ein weiterer, 6. Projektaufruf gestartet der für VE-Mittel (Verpflichtungsermächtigung) für die Jahre 2020 und 2021 gilt. Aus diesem Fördermitteltopf stehen kurzfristig noch 77.000 € für kommunale Antragsteller, mit einer Projektumsetzung in 2020 sowie 35.000 € für private Antragsteller, mit einer geplanten Projektumsetzung in 2021 zur Verfügung. Diese Mittel müssen bereits im Jahr 2019 bewilligt werden. Frist zur Einreichung ist der 06.09.2019. Entsprechende LEADER-Anträge können bei der RAG Weimarer Land - Mittelthüringen eingereicht werden. 

Rundfahrt Fachbeirat: Ateliercafé flow

Rundfahrt Fachbeirat: Ateliercafé flow

Fachbeirat besichtigt Vorhaben

Im Rahmen von Rundfahrten am 27.06.2019 sowie am 11.07.2019 konnten sich die Mitglieder des Fachbeirats der Regionalen LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land-Mittelthüringen e.V. über ausgewählte Projekte vor Ort informieren.

Im Fokus standen sowohl abgeschlossene Projekte, wie das Ateliercafé flow in Kranichfeld, als auch derzeit noch in Umsetzung befindliche Projekte, wie der Nonnengarten in Oberweimar. Folgende Maßnahmen wurden besichtigt:

Einladung zur Regionalen Genussmesse am 08.09.2019: Mit allen Sinnen genießen

Die Regionale LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land-Mittelthüringen e.V. lädt herzlich ein zur
Regionalen Genussmesse, die am 08.09.2019 (Tag des offenen Denkmals) von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Landgut Holzdorf (Otto-Krebs-Weg 5, 99428 Holzdorf) stattfindet.

Entdecken, probieren und genießen Sie am Denkmaltag regionale Spezialitäten im Ambiente des Landguts Holzdorf. Speisen Sie mit Freunden an einer festlich geschmückten Tafel im Freien. Neben regionalen kalten und warmen Speisen werden auch handwerkliche Produkte angeboten.

Genuss im Weimarer Land – ein Projekt der Regionalen LEADER – Aktionsgruppe Weimarer Land – Mittelthüringen e.V. (www.leader-rag-wei.de).
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Diakonie Landgut Holzdorf gGmbH und dem Weimarer Land Tourismus e.V. durchgeführt.

Unser Familienprogramm zur Genussmesse:
11.00 bis 16.00 Uhr Kinderkochschule – Kochen wie die Großen
12.30 und 14.30 Uhr Jazzklänge mit Gitarre und Saxophon
13.30 und 16.00 Uhr Puppentheater für die ganze Familie
(13.30 Uhr: Hase und Igel / 16.00 Uhr: Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen)
14.30 bis 15.30 Uhr Kinderanimation mit Jonglage, Luftballonmodellage

Führungen zum Denkmaltag:
12.00, 13.00 und 14.00 Uhr Herrenhaus und Park (Rita Lenzko)
12.00 und 14.00 Uhr Diakonisches Bildungsinstitut „Johannes Falk“ (Martina Behr)
13.00 und 15.00 Uhr Inclusio Weimar – Wolle, Natur und Farben (Stephanie Günther)

Weitere Angebote:
Kerzen selber ziehen und gestalten
Mobile Mosterei – aus Ihrem Obst wird eigener Saft (Beginn ab 10.00 Uhr)

Regionale Genussmesse 2019

Regionale Genussmesse 2019

Virtuelle Berufsmesse "JOBClick" vom 11. bis 13. September 2019

Bereits zum dritten Mal in Folge eröffnet der Landkreis Weimarer Land neue Wege zur Fachkräftegewinnung für die Region.

Der Landkreis Weimarer Land setzt in Sachen Fachkräftegewinnung auf einen neuartigen Ansatz. Mit Hilfe einer Internetplattform wird vom 11. bis 13. September 2019 eine virtuelle Berufsmesse durchgeführt. Die Messe richtet sich an alle interessierten Berufseinsteiger, Schüler, Student, Arbeitssuchende und Absolventen.

Jeder Interessierte, der über einen Internetzugang verfügt, kann an der digitalen Messe teilnehmen. Insgesamt 36 virtuelle Messestände von Unternehmen aus dem Weimarer Land können besucht werden.

Es kann virtuell, per Chat oder Videostream, Kontakt zu Firmen aus dem Weimarer Land aufgenommen werden. Auch die Funktion „Jetzt-Bewerben“ sowie die Übersendung von Bewerbungsunterlagen werden möglich sein.

Dabei bietet die virtuelle Messeplattform viele Vorteile für die Teilnehmer. Es entfallen die Anfahrtswege, Hemmschwellen können besser überwunden werden und die Unternehmen sparen sich u.a. teure Messestände.

Zuständig für die Organisation und Durchführung der Messe ist das Landratsamt Weimarer Land / Amt für Wirtschaftsförderung.

www.berufsmesse-jobclick.de

Virtuelle Berufsmesse "JOBClick" (Quelle: Landratsamt
Weimarer Land)

Virtuelle Berufsmesse "JOBClick" (Quelle: Landratsamt Weimarer Land)

Ateliercafé flow am Ilmtal-Radweg in Kranichfeld

Mit der Verwirklichung eines künstlerischen Interaktionscafés am Rande von Kranichfeld (Stedtener Straße 10a), hat der Initiator Jonas Beetz ein interessantes kulturelles, zugleich kulinarisches Angebot am Ilmtal-Radweg geschaffen.

Das "Künstlerisches Interaktionscafé" umfasst fünf Projektfelder:

  1. Saisonales Café mit künstlerisch-kulinarischen Menüs für Wander- und Radfahrer
  2. offenes Atelier mit Fortbildungsangeboten (mit zertifizierten und individuell bestimmten Weiterbildungsabschlüssen) für Personen, die in kunst- und sozialpädagogischen sowie kunsttherapeutischen Bereichen tätig sind
  3. nach Jahreszeit angepasste Kursangebote
  4. Nutzung des Cafés zur kreativ-gestalterischen Teambildungsveranstaltung für Manager- und Fachkreise
  5. musische, literarische, cineastische und künstlerische Kulturangebote

Durch LEADER gefördert wurde der Ausbau von: Atelier, Sanitärbereich, Küchenbereich sowie Außenbereich.

Das Ateliercafé eröffnet feierlich am 20.September 2019 mit folgendem Programm:

  • ab 16 Uhr: musikalisches willkommen bei Kaffee und Kuchen
  • ab 17 Uhr: salbungsvolle Worte und kreatives Miteinander
  • ab 18 Uhr: kulinarische Reise nach Nah und Fern
  • ab 20 Uhr: Konzert mit einer jungen Jazzband

Das Projekt wurde als Einzelvorhaben im Rahmen des Kooperationsprojektes „Ilmtal-Radweg – Qualitätserhöhung touristischer Leistungsträger“ verwirklicht.

Ateliercafé flow (Quelle: Jonas Beetz)

Ateliercafé flow (Quelle: Jonas Beetz)

Rastplatz am Ilmtal-Radweg fertig gestellt

Am Ilmtal-Radweg zwischen Stedten und Kranichfeld wurde der Rastplatz saniert.

Die neu platzierte barrierefreie Sitzgruppe ist überdacht und auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Ebenfalls neu ist die Informationssäule mit Internetverbindung. Durch diese können sich Besucher beispielsweise über Gastronomie- und Übernachtungsangebote sowie Sehenswürdigkeiten vor Ort informieren.

Die Umgestaltung des Rad- und Wanderrastplatzes am Ilmtal-Radweg wurde mit Hilfe von LEADER-Fördergeldern verwirklicht.

Rad- und Wanderrastplatz am Ilmtal-Radweg

Rad- und Wanderrastplatz am Ilmtal-Radweg

Hotline zu Förderprogrammen des Landes zur Entwicklung des ländlichen Raumes

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) hat eine Hotline für Fragen rund um Förderprogramme des Landes Thüringen zur Entwicklung des Ländlichen Raumes einrichten lassen. Damit soll der Wunsch nach mehr persönlicher Beratung nachgekommen werden.

Das Infotelefon wird durch das Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und ländlichen Raum (TLLLR) bedient. Von Montag bis Freitag zwischen 08.00 Uhr und 16.00 Uhr sind Mitarbeiter des TLLLR unter der Nummer 0361/57 4062 999 zu erreichen. Sie beantworten Fragen zu möglichen Förderprogrammen für die ländliche Entwicklung in Thüringen. Eine Kontaktaufnahme per E-Mail ist ebenfalls möglich: laendlicherraum@tlllr.thueringen.de

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier

Hotline zu Förderprogrammen für den ländlichen Raum

Hotline zu Förderprogrammen für den ländlichen Raum

Alle aktuellen Meldungen finden Sie hier

Die nächsten Termine im Überblick: alle anzeigen

08.09.2019, 11:00 Uhr | Diakonie Landgut Holzdorf (Otto-Krebs-Weg 5)
7. Regionale Genussmesse: Mit allen Sinnen genießen
Die Regionale LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land-Mittelthüringen e.V. (RAG) lädt herzlich ein zur 7. Regionalen Genussmesse. Entdecken, probieren und genießen Sie am Denkmaltag (08.09.2019 von 11:00 bis 17:00 Uhr) regionale Spezialitäten. Speisen sie mit Freunden an einer festlich geschmückten Tafel im Freien. Genuss im Weimarer Land – ein Projekt der RAG Weimarer Land – Mittelthüringen e.V. weiterlesen

11.09.2019 | Virtuelle Berufsmesse "JOBClick" vom 11. bis 13. September 2019
Bereits zum dritten Mal in Folge eröffnet der Landkreis Weimarer Land neue Wege zur Fachkräftegewinnung für die Region. weiterlesen

     

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete

ELER - Förderinitiative Ländliche Entwicklung in Thüringen Leader

Regionale LEADER-Aktionsgruppe Weimarer Land-Mittelthüringen e.V.
Geschäftsstelle der RAG
Kupferstraße 1 | 99441 Mellingen
www.leader-rag-wei.de

Hinweis: Zuständige Verwaltungsbehörde für die Förderung im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) in Thüringen ist das
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft und Infrastruktur
Referat 67 | EU-Fondsverwaltung und Gemeinschaftsaufgabe
Werner-Seelenbinder-Str. 8 | 99096 Erfurt | Postfach 900362 | 99106 Erfurt | Germany

Bitte beachten Sie: Diese E-Mail kann vertrauliche und/ oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Der Inhalt ist ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Wenn Sie nicht der richtige Adressat oder dessen Vertreter sind, setzen Sie sich bitte mit dem Absender der E-Mail in Verbindung. Jede Form der Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts fehlgeleiteter E-Mails ist unzulässig.

Wenn Sie den Newsletter Regionale LEADER - Aktionsgruppe Weimarer Land - Mittelthüringen e.V. nicht mehr erhalten möchten, melden Sie sich bitte auf folgender Seite ab: http://www.leader-rag-wei.de/newsletter/.