Auftaktveranstaltung zum ILEK Grammetal "Aktiv in die Zukunft"

Nachricht, veröffentlicht von Regionalmanagement am 21.04.2011

Die Mitgliedsgemeinden der VG Grammetal erarbeiten gegenwärtig gemeinsam ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK). Am 16.02.2011 fand in Hopfgarten die Auftaktveranstaltung statt.

Isseroda: Gutshaus, Projekt: Entwicklung eines sozialen Zentrums in Isseroda
Isseroda: Gutshaus, Projekt: Entwicklung eines sozialen Zentrums in Isseroda

Das Büro Helk Ilmplan, als beauftragter Planer, stellte Anliegen und Herangehensweise vor.

Im Rahmen von Arbeitsgruppen sollen folgende Themenbereiche detaillierter betrachtet werden:

Daseinsvorsorge / Demographie / Siedlungsentwicklung / Infrastruktur / Wirtschaft (Arbeitsgruppe 1)

Land- und Forstwirtshaft / Landschaftspflege / Freizeit / Fremdenverkehr / Kultur (Arbeitsgruppe 2)

Das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept für das Grammetal wird nur dann erfolgreich sein, wenn viele Partner aus der Region (Bürgermeister, Gemeinderäte, interessierte Bürger, Firmen, Vereine, Verbände, ...) ihre Ideen einbringen und gemeinsame Strategien zur Profilierung der Region entwickeln.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der VG Grammetal

> Faltblatt zum ILEK