Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Impulsveranstaltung "LEADER im Ilmtal"

Nachricht, veröffentlicht am 24.09.2021 von Regionalmanagement

Am 21. September 2021 trafen sich Verteter aus Vereinen und Kommunen, Privatpersonen und an der Entwicklung Ihrer Region Interessierte zur Impulsveranstaltung "LEADER im Ilmtal - Kooperationen, Ideen und Perspektiven" zum Erfahrungsaustausch auf dem Landgut Holzdorf bei Weimar.

Impulsveranstaltung LEADER im Ilmtal, Bild: RAG GTH-IK-EF
Impulsveranstaltung LEADER im Ilmtal, Bild: RAG GTH-IK-EF

Die beiden Regionalen LEADER-Aktionsgruppen Weimarer Land-Mittelthüringen e.V. und Gotha-Ilm-Kreis-Erfurt e.V. hatten in Zusammenarbeit mit dem TLLLR gemeinsam zu der regionenübergreifenden Veranstaltung auf das Landgut der Diakonie in Holzdorf eingeladen.

Das Programm der Veranstaltung war umfangreich und informativ. Nach einer Auftaktführung über das Gelände des Veranstaltungsortes wurden zunächst verschiedene Projekte und Initiativen von LEADER in Thüringen vorgestellt. Anschließend kamen Projektträger aus den beiden LEADER Regionen sowie Vertreter der Landes- und Gemeindeebene zu Wort und berichteten von Eindrücken und ihren Erfahrungen mit der LEADER-Förderung. Beendet wurde die Veranstaltung mit einem Ausblick auf die kommende Förderperiode. Während der Veranstaltung nutzten die Teilnehmenden die Möglichkeiten, um mit Projektträgern, den Regionalmanagements und untereinander ins Gespräch zu kommen und gegenseitig Erfahrungen auszutauschen. Interessierte Personen konnten sich über die Möglichkeiten der LEADER-Förderung informieren.

Ein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten, die die Durchführung der Veranstaltung ermöglicht haben.

Zum Hauptmenü