Landgut Holzdorf lädt zum Denkmaltag 2011 ein

Nachricht, veröffentlicht von Regionalmanagement am 06.09.2011

"Natur erleben – Geschichte entdecken – Genießen" Die Diakonie Landgut Holzdorf gGmbH und der Förderverein des Landgutes laden zum Denkmaltag 2011 am Sonntag, 11. September, ein. Thema des Tages des offenen Denkmals 2011 ist „Romantik Realismus Revolution - Das 19. Jahrhundert“.

Landgut Holzdorf: Herrenhaus - Parkansicht, Diakonie Landgut Holzdorf
Landgut Holzdorf: Herrenhaus - Parkansicht, Diakonie Landgut Holzdorf

Die Romantik und der Realismus sind jene nebeneinander existierenden und gegenseitig im Diskurs stehenden Stile, die dem Jahrhundert sein Gesicht verleihen. In dieser Zeit begann die Entwicklung des Landgutes Holzdorf, welches Anfang des 20. Jahrhunderts unter dem Mannheimer Fabrikant Dr. Otto Krebs seine Blütezeit erreichte. Es sind dort Dinge entstanden, die bis heute begeistern: Herrenhaus, Firmensitz, Kunstsammlung und beeindruckende Parkanlage.

Wann: 11. September 2011, 10.00 bis 16.00 Uhr

Wo: Landgut Holzdorf, Otto-Krebs-Weg 7,

99428 Weimar / Holzdorf

Es werden angeboten:

stündliche Führungen, Informationen vom Förderverein, Fladen und Kuchen aus dem Holzbackofen, Töpferwaren.

Außerdem werden am Denkmaltag Aula und Cafeteria nach den Umbauarbeiten eingeweiht und können besichtigt werden.